martina Langel

Coaching und Beratung

… auch verbunden mit der vielfältigen Sprache der Kunst.

 

Einzelcoaching

auf dem Weg zu Zufriedenheit und Selbstvertrauen: Impulse gewinnen, Alternativen entwickeln, Probleme lösen – glücklich und leistungsfähig sein.

Teamcoaching

Ein Team lebt von unterschiedlichen Persönlichkeiten. Es ist ein System, jede Bewegung und Veränderung betrifft in irgendeiner Weise alle.

Perspektiven

Der Blick auf Lösungen ist

der Blick in die Zukunft

Persönlichkeitstraining – Unterstützung
zu einem gelingenden Leben

Coaching – Prozessbegleitung – die Chance,
neue Perspektiven zu erarbeiten 

Resilienz stärken

Schilfgräser bewegen sich im Wind. Immer wieder kommen sie zurück nach oben. Der Wind ist stark, die Gräser sind es auch – mehr noch, sie sind flexibel. Der Wind lässt nach. Die Gräser stehen ruhig und haben scheinbar den Winddruck schon vergessen.

Gräser im Wind können zeigen, was Resilienz bedeutet: Wir geraten nicht selten unter Druck, wir durchleben Krisen oder fühlen uns überfordert. Wir wollen und müssen es durchstehen, ohne zu zerbrechen… Hilfreich ist, wenn wir handeln können, auch in solchen Situationen. Das ist der erste und wichtige Schritt. Wo sehe ich meinen Handlungsspielraum? Was kann ich tun? Ich kann meine inneren Kräfte, meine Resilienz stärken, ich kann trainieren.

Resilienz, was ist das? Resilienz ist die Fähigkeit, in herausfordernden Zeiten selbst handlungsfähig zu bleiben und gestärkt aus Krisen hervorzugehen.

Junger Sportler beim Ausdauerlauf

Resilienz ist auch trainierbar

Wir trainieren, um Ausdauer zu gewinnen und unseren Körper zu stärken. Wir wissen, dass es möglich ist.

Resilienz ist auch trainierbar, man kann Einfluss nehmen. Zum Training gehört das Wissen um die eigenen Kompetenzen und Ressourcen, um einen passenden Trainingsplan entwickeln zu können. In Stresssituationen erlebt man sich selbst dann als aktiv handelnden Menschen und nicht mehr als hilflos und den Umständen ausgeliefert.

Konkretes Training beginnt mit dem Erkennen und Anerkennen der aktuellen Situation. Dann richtet sich der Blick nach vorne auf mögliche Ziele, die man erreichen möchte. Wie sieht der Weg zum Ziel aus? Dabei entdeckt man die Entwicklungsmöglichkeiten, die eine Krise haben kann und nimmt sie als positive Herausforderung an. In der Forschung ist übrigens zunehmend die präventive Stärkung der eigenen Resilienz in den Blick gerückt.

Also mitmachen und für sich etwas tun!

Anmeldung zum Workshop
(findet aktuell online statt)

Balance finden - Klarheit schaffen

Im Coaching ist es möglich, wichtigen Fragen auf der Spur zu bleiben. Wie bleibe ich mir treu und wie finde ich heraus, was das für mich bedeutet? Höre ich die Stimme meines Herzens und meines Gefühls? Wo ist mein innerer Kompass, wonach möchte ich mein Leben ausrichten? Diese Fragen stellen sich im Laufe des Lebens immer wieder neu.

Sie gewinnen Ihre innere Sicherheit und Klarheit, wenn Sie wissen, was Ihnen in Ihrem Leben wichtig ist. Je deutlicher Sie sich diese Fragen beantworten können, desto klarer und leichter werden Sie entscheiden können.

Ein Brief an mich

Welche Voraussetzungen sind wünschenswert, um Klarheiten schaffen zu können, z.B. Entscheidungen gut treffen zu können? Entscheidungen lassen sich oft nicht klar treffen. Persönliche Unsicherheiten werden sichtbar und behindern den Entscheidungsprozess auf verschiedenen Ebenen. Das Ziel, Argumente und Gefühle, Familie, Freunde, die Umwelt und vieles mehr „unter einen Hut zu bringen“, lässt sich nur mühsam, wenn überhaupt, erreichen. Entscheidungen werden verschoben. Klarheit und Balance gehen langsam verloren.
Wie kommen Entscheidungen zustande? Wie gelingt es uns, den Kopf und den Bauch, Verstand und Gefühle zu berücksichtigen? Wie gewinnen wir ein sicheres Vorgehen, wenn wir Entscheidungen treffen müssen?


Anfangen …

  • Sie nutzen das Einzelgespräch und nehmen gleich Kontakt zu mir auf.
  • Sie kommen zum Workshop „Entscheidungen gut und sicher treffen“ (auch online)
  • Sie buchen exclusiv für Ihre MitarbeiterInnen dieses Angebot.

Heißluftballons in der Abendsonne

Sie erleben sich selbst auf diesem Weg als aktiv, reflektierend und handelnd im Bewusstsein Ihrer eigenen Ressourcen und Wünsche.

Neue Energie braucht Inspiration

Ein Blick zum klaren, blauen Himmel durch Geäst hindurch.

Lassen Sie sich inspirieren

Woraus schöpfen Sie Ihre Energie? Was erfüllt Sie mit Zufriedenheit und macht Sie glücklich?
Anders formuliert könnte man sagen, wie erreiche ich mein Optimum an psychischer Gesundheit? Mehrere Komponenten des eigenen Wohlbefindens gehören zusammen und bedingen einander. Ihr Wohlbefinden, das Wissen um Ihre Stärken und genügend Freiraum, sie zu entfalten, ein gutes soziales Netzwerk, Möglichkeiten, sich zu engagieren und persönliches Wachstum zu erleben.

… ein inspirierender Weg

Ihre Anliegen kreisen um Ihre innere Zufriedenheit, Sie möchten etwas in Bewegung bringen. Sie wissen vielleicht um Ihre Talente und suchen einen Weg, sie besser zu nutzen. Sie möchten sich vergewissern, was Ihnen Freude macht und Sie begeistert. Sie suchen Inspirationen für Ihre Arbeit oder brauchen eine schöpferische Pause. Träume aus Ihrer Kindheit sind wach geworden und lassen Sie nicht mehr los.

Der Fokus richtet sich auf die Verbindung von Energie und Inspiration, geleitet von Ihren Bedürfnissen. Was wirkt für Sie inspirierend und weckt Ideen? Hier dürfen Sie sich auf meine Erfahrungen in der Begegnung mit Kunst verlassen. Kunst kann Erinnerungen und Gefühle wecken, Wachstum fördern und Fragen aufwerfen.

 

Lassen Sie sich inspirieren…

…bei einer gemeinsamen Kunstbetrachtung Ihrer Wahl, einem Coaching Gespräch auf einem Aussichtsturm oder in einem alten Sakralbau. Auch ein Weg in der Natur ist denkbar.
Freude am Experiment, Phantasie und etwas Mut bringen Sie mit. Bleibende Erfahrungen, konkrete Schritte und neue Energien nehmen Sie mit.

Kunstbegegnung...

Kunstwerke sprechen unsere Sinne an.

Kunst spricht uns an.

Kunstwerke sprechen unsere Sinne an. Wir freuen uns über Farben, schulen unsere Aufmerksamkeit und Achtsamkeit beim Blick auf besondere Pinselstriche und ausdrucksvoll gemalte Gesichter. Wir sind motiviert zu reflektieren, welche Stimmungen wir wahrnehmen. Es können Erinnerungen an Erlebnisse geweckt werden. Kunst kann viel und hat mit unserem Leben zu tun.

 

Meine Erfahrung aus vielen Coachings in der Begegnung mit Kunst ist, dass wir schnell mit unseren eigenen Gefühlen und Erinnerungen, mit unseren Erfahrungen und Bedürfnissen in Kontakt kommen. Kunstwerke sprechen uns ganz individuell an und prägen sich in unser Gedächtnis. Sie gehen mit in unser Leben. Eine bereichernde Erfahrung!

Kunst – anders als erwartet – wie das Leben

Sobald wir zulassen, dass wir kein Spezialwissen über Kunst, sondern nur offene Ohren und Augen brauchen, können wir beginnen. Wir brauchen noch die Freiheit und Bereitschaft, dem Werk unsere Aufmerksamkeit zu widmen, das uns unmittelbar anspricht.

Vielleicht können Sie auf solche Erfahrungen schon zurückgreifen: Haben Sie ein bestimmtes Bild in Ihrer Erinnerung? Wissen Sie noch, wie Sie darauf aufmerksam wurden? Was hat Sie plötzlich interessiert und warum? Man sieht einen Weg oder Bäume und erinnert sich an einen Spaziergang. Gemalte Wolken wecken das Gefühl von Sehnsucht und Freiheit oder flatternde Wäsche in der Landschaft bringt den Duft der Provence in die Nase! Das kann die Begegnung mit Kunst – Kunst hat mit dem Leben zu tun!

 

Was ist möglich?

  • Eine Begegnung mit der Sprache dieser Werke durch Ihren individuellen Museumsbesuch gemeinsam mit mir
  • Coaching-Gespräche im Museum
  • Workshops mit Teams in Museen

Seerosen – so schon mal gesehen?

Inspirierende Orte...

Ein Turm mit Weitblick, ein Sakralraum, der Ruhe vergangener Jahrhunderte ausstrahlt oder ein Flussufer sind inspirierende Orte. Es lohnt sich, ein Coaching an einem solchen Ort zu machen.


Überlegen Sie einmal…

Den Alltag verlassen (Giverny)

Welchen schönen Ort aus Ihrem Urlaub können Sie in Erinnerung rufen? Wo haben Sie gestanden? Wohin haben Sie geschaut? Weitblick und Überblick haben in Ihrer Erinnerung einen Platz gefunden. Vielleicht war es auch der unverhoffte Ausblick nach einem mühsamen Treppenaufstieg. Können Sie noch heute Ihre Freude spüren oder Ihre Erleichterung über das Erreichen der Aussichtsplattform? Verbinden Sie ein gutes Gefühl mit diesem Ausblick?

 

Meine Erfahrung ist, dass Bewegung und die Wirkung eines besonderen Ortes einem Gespräch Leichtigkeit bieten können. Sie verbinden bestimmte Inhalte und Themen später mit diesen Orten und werden die Erkenntnisse des Gesprächs gut wachhalten können. Eine gute Ausgangssituation und eine positive Grundhaltung helfen uns, in eine ressourcenorientierte Haltung zu kommen. Unsere Wahrnehmung und Gedanken, unsere Stimmung, unser Körpergefühl und unser Wohlbefinden lassen sich nicht voneinander trennen.

 

Was ist möglich?

  • Für unser Coaching schlage ich Ihnen einen Treffpunkt an einem inspirierenden Ort vor.
  • Nehmen Sie Kontakt auf, wir vereinbaren einen Termin.
  • Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich schon!

Kunstreise zur Achtsamkeit

Kunst + Zeit = Achtsamkeit

  • 30 Minuten im Museum
  • Begrüßung
  • Einführung zur Achtsamkeit
  • Impulse für individuelle Zeit
  • Reflektion und Abschluss

Sie kennen das – zu viele Gedanken gleichzeitig und Sehnsucht nach mehr innerer Ruhe. Sie sind zu einer Kurzreise im Alltag willkommen.
Gewinnen Sie etwas zurück und trainieren Sie Ihre Achtsamkeit. Machen Sie dazu Ihre persönliche Kunstreise – individuell und deshalb unvergesslich.

Weitere Informationen zum Workshop Kunstreise zur Achtsamkeit erscheinen in Kürze an dieser Stelle.

Klare Entscheidungen – dank Picasso

Gut entscheiden mit Herz und Verstand

  • 3 Stunden Workshop
  • Einführung zur Entscheidungsfindung
  • Einzelarbeit im Museum
  • Teamarbeit
  • Reflektion und Abschluss

Trainieren Sie Ihre Entscheidungskompetenz. Erfahren Sie, wie unsere Entscheidungen entstehen. Gewinnen Sie persönliche Sicherheit für alle zukünftigen Entscheidungen. Erarbeiten Sie Ihren Ressourcencheck in der Begegnung mit Kunstwerken – Picasso hilft!

Weitere Informationen zum Workshop Klare Entscheidungen – dank Picasso erscheinen in Kürze an dieser Stelle.

Resilienz stärken

Krisen als Chance erkennen

  • Workshop online (1 Tag, 1 Abend)
  • Team: max. 8 TeilnehmerInnen
  • 30 Minuten Einzelcoaching

Erleben Sie sich noch handlungsfähig, wenn der Stress zunimmt? Überlegen Sie manchmal, woher sogenannte „Stehaufmännchen“ ihre Kräfte nehmen? Die gute Nachricht – Resilienz – die Handlungsfähigkeit in Krisen, ist trainierbar. Nutzen Sie die Zeit für sich und Ihre Zukunft. Erarbeiten Sie Ihr Thema und profitieren Sie im Team.

Einzelcoaching

Mit welchem Thema möchten Sie starten? Was ist Ihr dringendstes Anliegen?
Sie stellen das Thema, das Sie „umtreibt“, in den Mittelpunkt. Wollen Sie Entscheidungen sicherer treffen, Konflikte besser lösen, das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit neu ausloten?

Ich begleite Sie, damit Sie Ihre Anliegen gezielt und mit Unterstützung angehen können. Ihre Schritte in die Zukunft werden klar erkennbar sein. Ich erarbeite mit Ihnen einen Plan, der „alltagstauglich“ ist.

Wir können während eines Coachings unterwegs sein. Eine gute und lösungsorientierte Arbeitsatmosphäre gehört zu einem gelingenden Prozess. Es kann ein Spaziergang in der Natur sein. Gerne biete ich Ihnen auch die Möglichkeiten an, in einem Museum zu schlendern. Ich durfte schon so viele gute Erfahrungen im Gespräch vor Bildern sammeln, dass ich Ihnen, wenn Sie möchten, auch diese Gelegenheiten anbieten werde.

Ein Compass wird im Wald verwendet

Diese Zeit gehört Ihnen – nur Ihnen.

Kreative Auszeit

Neue Energie braucht Inspiration

Ich biete an ausgewählten Orten die Möglichkeit, Coaching zu buchen und dies mit meiner Begleitung und sachkundigen Führung zu verbinden. Von vielen Studienreisen kenne ich Orte, an denen es sich lohnt, länger zu verweilen.
Besonders schöne, kleine Hotels schlage ich Ihnen vor. Sie buchen Ihren Kurzurlaub und wir treffen einander zu Coaching und Kunst.

So begleite ich Sie zum Beispiel über die Insel Reichenau im Bodensee mit ihrer Geschichte, zu den alten Kirchen und bedeutenden Kulturdokumenten. Sie können auch den Künstlerort Worpswede bei Bremen auswählen. In dieser Künstlerkolonie arbeiteten Paula Modersohn-Becker, R.M. Rilke.  Vielleicht haben Sie Lust, diese Bilder als Orte der Inspiration zu nutzen.

Was kann ich tun?

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf, wir sprechen Möglichkeiten und Termine miteinander ab.

Team in Bewegung

Lassen Sie Ihren Team-Tag in eine ausgewählte Stadt individuell vorbereiten und unter ein bestimmtes Thema stellen. Ich begleite Sie vor Ort, gestalte Führungen und interaktive Einheiten passend für Ihr Team. Sie lernen Neues kennen und verbringen eine abwechslungsreiche Zeit miteinander, inspirierend und nachhaltig für den Alltag.

Teamcoaching

Sie möchten schnell und auch nachhaltig Zusammenarbeit, Stimmung und Motivation in Ihrem Team verbessern. Arbeitsergebnisse Einzelner und des gesamten Teams sollen effizienter werden.

Bedingt durch das Homeoffice finden nur wenige persönliche Begegnungen statt. Es verändern sich Abläufe, Aufgaben und Anforderungen. Das sind große Herausforderungen für alle Beteiligten.

Ich biete Ihnen als systemischer Coach ein lösungs- und ressourcenorientiertes Vorgehen für Ihr Team in Praxen, Kanzleien, Kultureinrichtungen und anderen Organisationen.

Mein besonderer Ansatz, Kunstbetrachtungen einzubeziehen und inspirierende Orte für ein Coaching zu wählen, ist in Absprache mit Ihnen eine sehr gute Alternative zu Seminarräumen.

Gruppe von Personen bespricht sich

Gemeinsam vorwärts.

Für wen?

Ziele im Blick –
Veränderungen

„Als sie das Ziel aus den Augen verloren hatten, verdoppelten sie ihre Anstrengungen“
(Mark Twain)

Anfangen...

Erwachsener hilft Kind

Womit kann ich anfangen?

Womit kann ich anfangen? Ich weiß nicht, womit ich anfangen soll. Könnte mir doch mal jemand helfen, meine Gedanken zu sortieren?
Es sind Fragen, die im Laufe eines Lebens immer wieder auftauchen. Wir erleben Veränderungen, wir suchen Veränderungen und wollen etwas Neues beginnen, uns weiterentwickeln. Die Antworten scheinen so einfach zu sein und doch ist das Ziel oft unerreichbar.

Was sind die Chancen eines Coachings?
Zunächst – Beratung und Coaching sind immer zeitlich befristete Prozesse. Oft reichen einige wenige Gespräche, um Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen. Sie bestimmen, wie lange wir miteinander arbeiten und in welchen zeitlichen Abständen. Sie arbeiten an Ihren Themen und Anliegen und ich unterstütze Sie dabei strukturell und impulsgebend. Sie können dann Ihre Ziele formulieren und sehen sich in der Lage, erste Schritte auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu gehen. Mit Ihnen achte ich darauf, dass Sie die gewonnenen Erkenntnisse gut in Ihrem Alltag umsetzen und verankern können. Ich bin überzeugt, dass die Lösungen schon in Ihnen liegen. Sie können sie finden und Sie werden sie finden.

Den Wind in den Segeln spüren

Sie werden den Wind in den Segeln spüren – so wie hier auf dem Wasser bei Wind die Freiheit der selbstbestimmten Fahrt zum Erlebnis wird!

 

Noch ein Gedanke zu mir als systemischem Coach…

Ein Mobilé

Nur ein Windhauch genügt…

Haben Sie einmal ein Mobilé betrachtet? An dünnen, unterschiedlich langen Fäden hängen verschiedene, oft farbig glänzende Teile. Ein Windhauch im Raum lässt alles wie von Zauberhand in Bewegung kommen. Es ist unmöglich, dass sich nur ein Teil ganz alleine bewegt.

Als systemischer Coach arbeite ich in dem Bewusstsein, dass wir alle Teil eines weiten Netzes sind, das aus unseren Beziehungen gebildet wird. Wir sind unserer Familie, Freunden, Kollegen, Fremden und Bekannten in vielfältiger Weise verbunden. Wir reagieren aufeinander oder miteinander – vielleicht so, wie es ein Mobilé zeigen kann.

Um miteinander in Kontakt zu kommen, biete ich Ihnen ein telefonisches Orientierungsgespräch an. Als Kommunikationsmöglichkeiten stehen neben dem persönlichen Gespräch, das Online-Coaching oder ein Telefonat zur Verfügung.
Eine Verschwiegenheitsverpflichtung ist selbstverständlich.

Einzelcoaching

ist ein Angebot bei beruflichen, persönlichen und privaten Konflikten oder Anliegen. Eine Sitzung dauert 60 oder 90 Minuten und findet meist in einem Rhythmus von zwei Wochen statt.

  • Sie haben den Wunsch nach Veränderungen und wissen nicht, wie Sie es in die Hand nehmen können
  • Berufliche Veränderungen fordern Sie, sie suchen Unterstützung
  • Sie spüren Erschöpfung, Unruhe und sehnen sich nach Reflektion und Pause
  • Sie möchten sich weiterentwickeln und wollen Ihren Standort bestimmen
  • Partnerschaft und Familie geraten in Bewegung, Sie brauchen Orientierung

Die Tür der Lösungen öffnet sich
Die Zeit gehört Ihnen. Sie können sich Ihren Anliegen positiv zuwenden und werden empathisch begleitet. Ich bin überzeugt, dass Lösungen schon in Ihnen liegen. Sie werden in den einzelnen Coaching-Gesprächen mehr Klarheit gewinnen. Meine Aufgabe ist es, dem Weg Struktur zu geben und Impulse bereit zu halten. Ich achte mit Ihnen darauf, dass die gewonnen Erkenntnisse in Ihrem Alltag verankert werden.

Erfolge sind spürbar

  • Sie wissen wieder, was Sie motiviert und begeistert
  • Sie haben einen konkreten und durchführbaren Plan
  • Sie freuen sich auf die Umsetzung und die neuen Schritte

Teamcoaching

Gemeinsam Lösungen entwickeln, MitarbeiterInnen schätzen und stärken

Sie möchten Ihrem Team etwas Besonderes anbieten? Sie möchten Dank ausdrücken für Flexibilität? Sie möchten die Kommunikation stärken und bemerken, dass Homeoffice gut funktioniert, das Team aber Unterstützung braucht.

Im Dialog entwickeln wir miteinander das für Ihre Situation und Ihr Anliegen passende Format für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrer Praxis oder Kanzlei. Neben den Methoden des systemischen Coachings kann ich auf meine Kompetenzen im Bereich der Kunstvermittlung zurückgreifen. Die Begegnung mit Kunstwerken kann überraschende und inspirierende Erkenntnisse geben. Perspektivenwechsel kann erfahren werden. Das kann man in einer Gruppe gut erleben. Kolleginnen und Kollegen nehmen einander neu und anders wahr. Man lernt sich besser kennen und entdeckt unbekannte Seiten. Die gegenseitige Wertschätzung steigt. Gemeinsam mit Ihnen achte ich darauf, die Übertragung in den Alltag sorgfältig zu begleiten und zu sichern.

Etwas Besonderes für Ihr Team sind meine Team – Tage. Sie finden in kleineren Städten statt für in der Regel 1-2 Tage. Ich erstelle für Ihre Gruppe ein individuelles Programm und kann Sie vor Ort durch die Stadt führen und zu einer kleinen Besichtigung einladen. Da alles in meiner Hand liegt, profitieren Sie von meinem Fachwissen vor Ort in Verbindung mit einem Wissen um die besonderen Bedürfnisse Ihres Teams.

Die Arbeit außerhalb Ihres Arbeitsalltags hat besondere Vorteile. So kann mal ein Museum zum Seminarraum werden. Man begegnet Kunstwerken und wird mit der ungewohnten Sprache dieser Kunst konfrontiert. Kunst kann provozieren, auch motivieren und helfen, Perspektiven zu verändern. Das Team kann in diesem Kontext miteinander arbeiten, Gespräche, Moderation, Kunstbegegnung, freie Zeit, eine Vielfalt, aus der Sie für Ihre Gruppe wählen können. Nutzen Sie den Ortswechsel als Impuls von außen und bringen Sie auch dadurch Ihr Team voran. Das persönliche Vorgespräch bietet die Grundlage meines Angebots.

Was Sie erwarten dürfen:

  • Sie nehmen sich selbst besser wahr und erkennen die Stärken der Anderen
  • Kreativität und Ideen sprudeln
  • Sie schaffen Räume für visionäres Denken
  • Sie kommunizieren konstruktiver

Orte mit Themen als Idee für Sie

  • Toleranz und Diplomatie – Friedensstadt Münster
  • Verwandlung: Aus Dunkel wird hell – Maastricht
  • Räume: Bilder schaffen Visionen – Düsseldorf
  • Entdeckungen: Vergangenes berührt Gegenwärtiges – Köln
  • Geist -Ungeist: Dürer, Nationalsozialismus, Menschenrechte – Nürnberg

Hier Kontakt aufnehmen. Oder gerne auch anrufen: 0221/8027820

Das wirklich Besondere:

Coaching und Beratung verbinde ich für Sie – wenn Sie möchten – mit der vielfältigen Sprache der Kunst. 

Kunst – mein besonderer Ansatz

Die Brücke zur Kunst entsteht durch meine Leidenschaft für die Kunst. Seit langer Zeit schon begleite ich Menschen bei Ihren Begegnungen mit Werken der Kunst auf Reisen oder in Seminaren. Gemälde oder besondere Orte, zum Beispiel alte Sakralräume, eröffnen uns oft blitzschnell und intuitiv einen Zugang zu unseren Sinnen und unseren inneren Quellen. Die Betrachtung von Kunst kann erinnern helfen, ist verheißungsvoll, kann herausfordern und uns die Augen öffnen.
Die vielfältige Sprache der Kunst setze ich bei Interesse daher auch im Coaching ein – als ein zusätzliches Instrument, das manch überraschend schnelle Erkenntnis bringen kann.

Über mich...

Ich bin in Köln geboren und aufgewachsen. Heute lebe ich mit meiner Familie wieder am Rand dieser bunten Stadt am Rhein im Grünen.
Die Liebe zur Kunst und mein Wunsch, gemeinsam mit Menschen Neues zu entdecken, waren meine Motivation Kunstgeschichte, Geographie und Germanistik zu studieren. Meine beruflichen Tätigkeiten hatten schon immer mit Veränderungen, Wandel und Neubeginn zu tun. Ich habe mit der Leitung des Kulturbereichs an einer VHS begonnen und bekam die Chance, einen regionalen Strukturwandel, durch Zechenschließungen bedingt, mit zu gestalten. Mit der Gründung meiner Kulturagentur für Studienreisen, Seminare und Führungen begann die Selbständigkeit. Viele Jahre habe ich neben der Lehre an der Uni Gästeführende gecoacht und fachlich weitergebildet.

Energie geben mir die vielen und vielfältigen Begegnungen mit Menschen – denn Vermittlung bedeutet für mich immer Geben und Bekommen.

Nach der Coaching- Qualifizierung kann ich heute als systemischer Coach Menschen individuell in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen. Auch Gruppenprozesse begleite ich und entwickle Angebote für Einzelgäste in Seminarform. In der systemischen Arbeit verbinden sich  – manchmal ganz überraschend – das Glück mit Menschen gemeinsam arbeiten zu können und meine Liebe zu Kunst und Kultur.

Die Beschäftigung mit Werken der Kunst kann uns auf vielfältige Weise beeindrucken. Wir erleben etwas, das sich in besonderer Weise einprägt. 

… Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.
Hermann Hesse, Lebensstufen

Qualifikationen
Systemischer Coach, Resilienz Coach (Coaching und Veränderungsmanagement, INeKO, Universität zu Köln)
Dr. phil., Kunstgeschichte, Geographie, Germanistik, Wirtschaftsgeographie,
Kulturelles Management, Wirtschaftsakademie Köln

Sie möchten mehr erfahren?

Um herauszufinden, ob und wie ich Sie unterstützen kann, biete ich Ihnen ein 20-minütiges kostenloses Erstgespräch an. Sie schildern mir Ihr Anliegen und wir klären die für uns wichtigen Fragen.

 

Wenn Sie regelmäßig Neuigkeiten zu Workshops und Angeboten erhalten möchten, geben Sie mir in Ihrer Nachricht bitte einen Hinweis. Sie können mir jederzeit mitteilen, wenn Sie keine Neuigkeiten mehr erhalten möchten.

 

So erreichen Sie mich:

Datenschutzhinweis:

7 + 12 =

Meinungen und Kultur

„Zeit zum Ausruhen,
Zeit, Chancen zu erkennen und zu ergreifen, das macht Freude und gibt viel Motivation. Coaching hilft und stärkt im normalen Alltag – das hätte ich so nicht gedacht.“ (F.M.)

„Ich bin einfühlsam, humorvoll und ruhig begleitet worden. Die außergewöhnlich gewählten Coaching- Orte haben sich mit meinen Themen und meinen Lösungen wunderbar verbunden.“

Reisen, beobachten, lernen und ins Gespräch kommen, Miteinander unterwegs sein ist ein Gewinn!
Werfen Sie einen Blick auf mein Angebot zu Studienreisen und Exkursionen.

… und plötzlich weiß man: es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.

nach Meister Eckhart